. . Impressum

Ab vor den Kadi?

Können Kinder ihre Rechte vor Gericht einklagen?

Mit ihrer Unterschrift unter der UN-Kinderrechtskonvention haben die Politiker versprochen, alle in ihrem Land geltenden Gesetze an die UN-Kinderrechtskonvention anzupassen. Der Haken an der Sache: Niemand kann die Kinderrechte, die in der Konvention stehen, vor Gericht einklagen. In Deutschland kann man nur solche Rechte einklagen, zu denen es auch ein Gesetz gibt. Wenn Politiker die Ziele der UN-Kinderrechtskonvention nicht in Gesetzen verankern (und dazu können sie nicht gezwungen werden), können Kinder diese auch nicht persönlich einklagen.

Trotzdem einige Möglichkeiten, die Situation von Kindern zu verbessern

Ein Weg, auf Verst√∂√üe gegen die Kinderrechte aufmerksam zu machen, f√ľhrt √ľber die √Ėffentlichkeit und die Medien (Zeitungen, Radio, Fernsehen, Internet). Wenn immer wieder auf Missst√§nde aufmerksam gemacht wird, die gegen die UN-Kinderrechtskonvention sprechen, kann Druck auf die L√§nder ausge√ľbt werden, die die Kinderrechte missachten. Nicht nur die Kinder in dem Land k√∂nnen aktiv werden, auch in anderen L√§ndern bewirken Protestaktionen h√§ufig etwas, zum Beispiel gegen Kinderarbeit oder gegen die Ausbeutung von Kindern.